Aktuelles

November 2018: SDBB-Verlag Porträt von Daniela Ritzenthaler im Band: “Geistes- und Sozialwissenschaften. Berufslaufbahnen mit Kultur und Kommunikation”. Schöne Aufgabe, junge Menschen fürs Studium der Humanwissenschaften zu motivieren.

5.11.2018: Vernissage der “Demenz-Anekdoten und Cartoons zum Schmunzeln”  im Domicil Betlehemacker mit einem Vorwort als Vertreterin des Ethik-Forums Domicil

16.8.2018: Referat am Fachsymposium: Arbeiten im Netz – Netz in Arbeit Zusammenarbeit als Basis der Palliative Care. Organisiert von palliative Bern und dem Universitären Zentrum für Palliativmedizin des Berner Inselspitals. Weitere Informationen unter: https://palliativebern.ch/aktuell/

13.7.2018: Artikel von Daniela Ritzenthaler in der Schweizerischen Zeitschrift für Heilpädagogik : http://www.szh.ch/zeitschrift-revue-edition/zeitschrift/aktuelle-ausgabe

10.7.2018: Rezension zur Dissertation von Daniela Ritzenthaler: https://www.reinhardt-journals.de/index.php/vhn/article/view/3355 in der renommierten Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete VHN.

6.12.2017: Mitarbeit in einer Subkommission der SAMW: https://www.samw.ch/de/Ethik/Autonomie-in-der-Medizin/Fortpflanzungsmedizin.html

Referate

14.11.2017: Integras-Fortbildungstagung in Brunnen: Fremdplatzierung und Ethik. Philosophische Fragen zum “Kindswohl” und des “Guten Tuns”:

http://www.integras.ch/de/sozial-sonderpaedagogik/tagungen/fortbildungstagung-brunnen

13.11.2017: Université de Genève, présentation des résultats de la thèse

https://agenda.unige.ch/events/view/20953

Présentation sur: http://www.unige.ch/medecine/ieh2/archives/